Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
Meine Sprache:
reisefuehrer-kuba-test

was kostet eine kuba reise?

Was meinst du, wie viel Reisebudget müssen wir für unsere Kuba Reise einplanen?

Mach dir darüber keine Sorgen! Ich habe schon alles mit unserem Cubatrotter Spezialisten geplant.

man_shocked woman_happy

 

Informationen über Reisekosten nach Kuba:

 

  • Flug zwischen 600-1100 Euro
  • Übernachtungen in Casas Particulares ca. 30 CUC pro Nacht
  • Touristenkarten 30 Euro pro Person
  • Verpflegung ca. 10-15 CUC proTag
  • Mietwagen ca. 45-65 Euro pro Tag

 

Die Karibikinsel Kuba ist momentan eines der beliebtesten Reiseziele weltweit. Wer noch nie auf Kuba war, sollte sofort einen Flug buchen, um noch das echte Kuba zu erleben - so heißt es. Durch die Annäherung zu den USA tut sich auf Kuba eine ganze Menge. Neben Oldtimern, Zigarren und Revolutionäre vergangener Tage, schwappt so langsam aber sicher der amerikanische Einfluss rüber. An öffentlichen Wi-Fi Hotspots versammeln sich Kubaner sowie Touristen, um Zugang zur “Außenwelt” zu erlangen. In kleinen Tante-Emma Läden wird nicht nur die kubanische TuKola verkauft, sondern auch Coca Cola und Pepsi haben ihren Weg in die Regale gefunden. Durch den zunehmenden Tourismus, vor allem von US-Amerikanischen Urlaubern, ist eine deutliche Steigerung der Preise spürbar.
 

Was kostet also eine Kuba Reise? Und welche zusätzlichen Kosten fallen vor Ort an?

 

Ganz gleich wie man Kuba erleben will, kommen unterschiedliche Kosten auf einen zu. Bei einer organisierten Reise per Mietwagen, in der Kleingruppe oder individuell zahlt man vorab einen Gesamtreisepreis. Wer jedoch auf eigene Faust die Insel erkunden will, sollte mit folgenden Kuba Reisekosten planen: Flüge nach Kuba kann man, je nach Saison, relativ günstig erwerben. Die Preise liegen hier zwischen 600,- und 1100,- Euro pro Person. Um das echte Kuba zu erleben, schläft man nicht in überteuerten Hotels, sondern in Casas Particulares bei den Einheimischen. In der Hauptstadt Havanna zahlt man für ein Doppelzimmer mit Bad etwa 30 CUC pro Nacht. 

 

Oft ist in diesem Preis auch das Frühstück mit inbegriffen. Dieses besteht aus Brot, Butter, Marmelade, Obst und Eiern, die nach belieben zubereitet werden. Nach ein paar Tagen, kann das Frühstück etwas eintönig werden. Wer in einem Café in Kuba frühstücken will, erhält für 5 CUC riesige Portionen. In den Casas kann man nicht nur frühstücken, sondern auch für 10 CUC Abendessen. Meist kann man zwischen Fisch und Fleisch wählen. Die Beilage ist immer gleich: Reis mit Bohnen, frittierte Bananen, Salat und Obst. Cocktails sind wiederum günstiger. Ein Mojito oder Cuba Libre erhält man schon für 1,50 CUC.

 

Auch die Reisekosten für einen Mietwagen in Kuba sind etwas höher als gewohnt. Je nach Saison zahlt man für einen Kleinwagen auf Kuba zwischen 45 und 65 Euro pro Tag. Ansonsten gibt es für Touristen spezielle Reisebusse von Viazul. Im Vergleich zu anderen Lateinamerikanischen Ländern sind die Reisekosten in Kuba ziemlich hoch. So zahlt man zum Beispiel von Havanna nach Santiago de Cuba 33 CUC für eine zwölfstündige Fahrt. Taxifahrer bringen einen auch von A nach B und sind meist etwas günstiger. Für Touristen ist es ein ganz besonderes Highlight in einem Oldtimer Taxi durch die schöne Landschaft Kubas zu fahren.

 

Zusätzliche Kosten fallen für die Touristenkarten bei der Einreise an, Internetzugang, Strandliegen und Toilettenbesuche. Die Kosten für eine Reise nach Kuba sind für den Individualtouristen etwas höher, als in anderen Ländern. Dafür wird man aber mit purer kubanischer Lebensfreude, ganz besonderem karibischen Flair und tropischen Landschaften entschädigt.

 

Wow, so viele schöne Kuba Reisen gibts bei Cubatrotter!
Ja, und unsere Spezialisten beraten auch telefonisch oder per LIVE-CHAT!
man_happy woman_happy

Contact us

 Sie sind skeptisch? Kuba Reise im Nachhinein zahlen!        » mehr Infos