Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
Meine Sprache:

Cubatrotter kundenstimmen zu Privatgeführten reisen

Private Rundreise durch Kubas Westen

Private Rundreise durch Kubas Westen

Ich möchte meine Erfahrung mit Trottermundo, speziell Cubatrotter teilen. Wir buchten über Cubatrotter eine 9-tägige Rundreise durch Kuba in einer Kleingruppe (6 Personen) mit einem Bus. Die anschließenden 5 Tage Badeurlaub im Strandhotel mit All Inklusive Verpflegung auf Cayo Santa Maria und den Flug haben wir separat über ein örtliches Reisebüro gebucht. Von Anfang an, von der Planung bis zur Buchung und jetzt bei der Rückkehr fühlten wir uns immer gut betreut. Ich stand im E-Mail Kontakt mit ein und demselben Betreuer, der stets rasch auf meine Fragen antwortete. Die Buchung verlief ohne Probleme. Wir tätigten eine Anzahlung und kurz vor der Reise die Restzahlung. Vor dem Abflug erhielten wir die Information daß die Originalvoucher unsere Reiseleiterin hat und per Email die Übersicht dazu.


Wir reisten eine Tag vor der geplanten Rundreise an, wurden am Flughafen in Varadero von unserer Reiseleiterin Elisa und unserem Fahrer Noah erwartet und in unser Hotel gebracht. Elisa war uns von Anfang an sehr sympatisch. Sie ist Kubanerin, spricht sehr gut deutsch. Elisa erzählte uns sehr viel über ihr Land und die Leute. Dann ging es los mit 'Havanna', wir erkundeten die Stadt zu Fuß und mit dem Bus und Elisa besorgte Tickets für die Abendvorstellung im Buena Vista Social Club. Dort erlebten wir einen tollen Abend mit schöner kubanischer Musik. Dann ging es am nächsten Tag weiter Richtung Westen, über Pinas del Rio ins Vinales Tal mit toller Landschaft. Wir besuchten einen Wasserfall, wo wir auch baden konnten, eine Höhle, die Wandmalereien und einiges mehr. Am nächsten Tag waren wir in Las Terazzas, wo wir in einem schönen Hotel (La Moka) übernachteten.


Die nächsten Stationen waren Cienfuegos, Trinidad (2 Tage), Santa Clara und Remedios. In allen Orten war ein interessantes und abwechslungsreiches Programm vorgesehen. Bis auf Trinidad sind wir in kleineren, sehr charmanten Boutiquehotels im Kolonialstil untergebracht gewesen. Während der Rundreise wurden durch die durchführende kubanische Reiseagentur (Havantur) sehr schöne Gaststätten mit tollen Mittagsmenüs ausgesucht. Auch Elisa hat uns mit sehr guten Tipps bei der Restaurantsuche fürs Abendessen unterstützt.


Dann war unsere Rundreise beendet, wir fuhren aber noch alle zusammen nach 'Cayo Santa Maria', wo wir uns dann sehr herzlich voneinander verabschiedeten. Dann verbrachten wir noch 5 Tage im 'Hotel Playa Cayo Santa Maria'. Das Meer ist einfach nur ein Traum und das Hotel sehr zu empfehlen!! Der Transfer zum Flughafen klappte problemlos, wir hatten eine Privattransfer, der uns direkt zum Flughafen nach Varadero brachte. Wir würden auf jeden Fall wieder mit Trottermundo verreisen. Alle Transfers, Übernachtungen und Besichtigungen haben super geklappt. Die Reiseleiterin

 


Hubert Rosenauer, Deutschland

In 18 Tagen Kuba entdecken

In 18 Tagen Kuba entdecken

 Am Flughafen von Holguin werden wir von unserem Reiseleiter Yosbel und dem Fahrer Anchel in Empfnag genommen und zu unserem ersten Hotel gebracht. Unser erstes Abendessen auf Kuba schmeckt bereits sehr lecker und wird mit kubanischer Musik begleitet. Von der Hotelanklage sind wir begeisert, auch von der Stadt Holguin, wo wir zum ersten mal kubanische Stadtluft schnuppern.



Edeltraud & Horst Mazurkewitz

Claudia & Wolfram Meibaum

Gabi & Werner Ickler

vorzüglich organisierte Reise nach Cuba

vorzüglich organisierte Reise nach Cuba

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die vorzüglich organisierte Reise nach Cuba. Die landschaftlich reizvolle Insel sowie die prächtigen alten (leider meistens in sehr desolatem Zustand) Kolonialhäuser beeindruckten uns sehr. Bis auf die Oldtimer Stadtführung in Havanna hat alles ausgezeichnet funktioniert. Die Reiseleiterinnen, sowie auch die Fahrer waren kompetent und der Fahrer auf der Rundreise sogar sehr ortskundig. Dank ihm konnten wir in sehr guten privaten Restaurants essen. Das Essen in den ansonsten guten Hotels war sehr bescheiden. In Trinidad war das Hotel zwar sehr schön, leider konnten wir die Dusche nicht benutzen, da kein Wasser lief. Wir haben sogar gegen Aufpreis in die höhere Kategorie gewechselt, ohne Erfolg. Auch das Badehotel Melia Buenavista war wunderschön und auf einer tollen Insel gelegen. Das Essen sowie die Sauberkeit im Frühstücksraum liessen etwas zu wünschen übrig. Ansonsten war es eine tolle Reise.

 



Familie Gross, Deutschland

 

ruth.gross@comes.org

Privat quer durch Kuba

Privat quer durch Kuba

Wir verbrachten im April/Mai 2015 drei Wochen auf Cuba. Cubatrotter organisierte unsere private Tour mit 6 Personen wirklich hervorragend. Wir hatten einen privaten kleinen Bus mit ausreichend Platz sowie eine tolle Reiseleiterin und einen tollen Fahrer. Über viele Tage der Reise machten wir quasi Urlaub zu 8, vom Frühstück bis zum Abendessen.


Wir begannen unseren Urlaub mit 4 Tagen Havanna, neben einer Stadtrundfahrt mit unserem Bus ansonsten auf eigene Faust. Es gibt hier einige schöne Bereiche, jedoch ist vieles leider sehr zerfallen. Auf unserer anschließenden 11 tägigen Rundreise haben uns Vinales, Las Terazzas, Cienfuegos und Trinidad besonders gut gefallen, in Trinidad war Topes de Collantes echt herausragend. Maria la Gorda ist eher was für Natur Liebhaber, hätte für uns nicht sein müssen. Im nachhinein würden wir uns bzgl. Übernachtung teilweise anders entscheiden. Die Casa Particulars waren alle gut, wenn man von Anfang an mit entsprechender Erwartungshaltung heran geht. Es war immer sauber, wenn auch oft eng und einfach. Auch das Frühstück war gut und einfach. Die Hotels hingegen lassen oft stark zu wünschen übrig. Speziell Villa Soroa bei Las Terazzas war ein echter Reinfall, super schön gelegene Anlage aber leider total ungepflegt. Wir hatten in einem Zimmer keine Toilettenspülung, trotz Reklamation ist hier nichts passiert. Ein anderes Zimmer war nicht verfügbar, also eine echte Einschränkung.


Zum Ende unserer Reise haben wir dann noch 5 Tage in einem 5 Sterne Hotel auf Cayo Santa Maria verbracht. Die Anlage war weitestgehend in Ordnung, im Vergleich zu europäischen Hotels jedoch keine wirklichen 5 Sterne.
Allgemein ist Cuba wirklich eine Reise wert. Dabei sollte man sich nicht nur in den Touristengebieten am Strand aufhalten, sondern wirklich das Land bereisen. Aktuell merkt man in vielen Gegenden schon deutlich das Cuba beginnt sich zu öffnen. Viele Cubaner versuchen, teilweise schon unverschämt, möglichst viel Geld zu verdienen. So kosten diverse Dinge, z.B. Cocktails oder öffentliche Toiletten, oft mehr als bei uns in Deutschland. Cuba wird wohl auch nicht ausgezeichnet für seine Küche :-). Fisch und Langusten sind meistens recht gut, aber jegliche Art von Rind - oder Schweinefleisch wird einfach nur kaputt gebraten.
Alles in Allem war es eine tolle Reise. Man sollte sich entsprechend vorbereiten und seine Erwartungen an die Kultur und den Lebensstandard anpassen.
Nochmals vielen Dank an das Team von Cubatrotter.

 

Viele Grüße von den 6 aus der Eifel.

 


Dirk Latz

 

Kuba - Auf den Spuren von Hemingway

Kuba - Auf den Spuren von Hemingway

Nach einem 11,5 stündigen Flug mit Condor (Business-Class, wir hatten kurzfristig durch das ständige Schwanken der Preise einen sehr günstigen Preis erhalten) wurden wir in Havanna von unserem Reiseleiter Domingo, der uns neun Tage begleiten wird, freundlich begrüßt und zu unserem Hotel Sarotoga, empfehlenswert, günstig zur Altstadt gelegen, für die nächsten sechs Nächte gebracht.



Inge Susemihl und Familie

aus Deutschland

inge.susemihl@gmx.net

Hochzeitsreise Kuba/Mexiko

Hochzeitsreise Kuba/Mexiko

Wir verbrachten unsere Hochzeitsreise vom 30. April bis 17. Mai auf Kuba bzw. in Mexiko. Schon bei der Planung der Reise lernten wir die Flexibilität von Mex- bzw. Cubatrotter kennen, da unsere ursprüngliche Mexiko-Reise kurzerhand um einen Abstecher auf Kuba erweitert wurde („wenn man schon mal in der Gegend ist...“). Telefonisch haben wir unsere Vorstellungen mit Erik besprochen, der uns sodann ein perfekt auf unsere Wünsche zugeschnittenes Reiseprogramm erstellte. Die gebuchten Hotels waren allesamt sehr empfehlenswert - nicht nur eines fanden wir bei der Lektüre unseres Reiseführers als sogenannten Insider-Tip wieder. Vor allem das Hotel Raquel direkt in der Altstadt Havannas beeindruckte uns mit seinen hohen Räumen und der gemütlichen Dachterrasse aber auch die Lage des Hotels ist sehr toll. Auf der Yucatan-Rundreise war unser Favorit eindeutig das Xixim - wirklich ein traumhaftes Hotel der besonderen Art, perfekt für Flitterwochen und fast zu schade für nur eine Nacht ... In Cancun wurden wir von unserem sympathischen Guide Manuel abgeholt, der uns auf unserer 5-Tages-Rundreise Chichen Itza, Izamal, Merida, Celestun, Campeche und Uxmal zeigte. Dabei wurden wir von ihm immer erstklassig versorgt, kleinere Programmänderungen waren nie ein Problem und wir konnten unseren Urlaub 100%ig genießen. Unsere Rundreise endete an der Riviera Maya wo wir den Rest unseres Urlaubs am Strand des Hotels Barcelo Maya Palace Deluxe verbrachten, das keine Wünsche offen ließ.


Unsere Erwartungen an die Reise wurden zu 100 % erfüllt bzw. noch übertroffen. Die Organisation klappte einwandfrei, alle Transfers waren überpünktlich, die Hotels waren erstklassig, die Reiseleiter waren spitze, … Sollte es uns wieder in die Welt von trottermundo verschlagen wissen wir schon wo wir buchen. Unsere Hochzeitsreise sollte etwas Besonderes werden, woran wir uns unser ganzes Leben lang erinnern – Mex- bzw. Cubatrotter hat das möglich gemacht

 


Edith & Daniel

edith.natzmer@jku.at


weitere Kundenstimmen 


Kleingruppenreise

ZU KLEINGRUPPENREISEN

Kundenstimmen von Reisenden

Autofahren

zu mietwagenreisen

Kundenstimmen von Reisenden

Anfrage_Trottermundo
Wow, so viele schöne Kuba Reisen gibts bei Cubatrotter!
Ja, und unsere Spezialisten beraten auch telefonisch oder per LIVE-CHAT!
man_happy woman_happy

Contact us

 Sie sind skeptisch? Kuba Reise im Nachhinein zahlen!        » mehr Infos