Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
Meine Sprache:
reiseinfos

KUBA Reiseinformation

 

Einreisebestimmungen: Damit es keine Probleme bei der Einreise nach Kuba gibt, haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst. Wer nach Kuba reisen will, braucht einen maschinenlesbaren, noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und eine Touristenkarte. Die Touristenkarte muss bei der Einreise nach Kuba für Erwachsene, Kinder und Kleinkinder vorliegen. Somit haben Sie eine Aufenthaltsberechtigung von 30 Tagen, die man vor Ort gegen eine Gebühr einmalig um weitere 30 Tage verlängern kann. Des Weiteren wird bei der Einreise nach Kuba eine Kopie über eine gültige Auslandskrankenversicherung für den vorgesehenen Aufenthalt verlangt. Versicherungspolicen US-amerikanischer Versicherungen sowie deutsche gesetzliche Versicherungen werden nicht anerkannt. Des Weiteren sind touristische Reisen direkt von den USA nach Kuba nach geltenden US-Bestimmungen auch für deutsche Reisende weiterhin nicht erlaubt. Reisen von Kuba direkt in die USA sind unproblematisch, insofern der Reisende nicht die US-Amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt.

 

Zoll- und Einfuhrbestimmungen: Sämtliche persönliche Gegenstände dürfen nach Kuba zollfrei eingeführt werden. Das sind unter anderem Kleidung, Schuhe, Hygieneartikel, Radio, CD-Player, Sportgeräte, Videokamera, Fotoapparat, Filme und Medikamente. Außerdem darf jede volljährige Person drei Liter Alkohol und 200 Zigaretten einführen. Die Einfuhr von frischen Lebensmitteln ist aus gesundheitspolizeilichen Gründen verboten. Ebenso wie die Ein- und Ausfuhr von Pesos, Funksprechgeräten und Satellitentelefonen mit GPS-Funktion. Bei der Ausfuhr von Tabakprodukten muss man auf folgendes achten: es können 20 lose Zigarren ausgeführt werden. Bis zu 50 Zigarren darf man mitnehmen, wenn sie sich in einer verschlossenen und versiegelten Originalverpackung mit Hologramm befinden. Möchte man mehr als 50 Zigarren ausführen, braucht man hierzu eine Originalrechnung, die von den offiziell staatlichen Geschäften ausgestellt sein muss.

 

Klima: Auf fast der gesamten Insel herrscht gemäßigtes, subtropisches Klima, welches Kuba zu einem ganzjährig beliebten Reiseziel macht. Nur im Südosten Kubas (rund um die Guantánamobucht) ist heißes Steppenklima bestimmend. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 25°C.  In den etwas kühleren Monaten von Oktober bis Februar liegt die Durchschnittstemperatur  bei knapp über 25°C. In den etwas wärmeren Monaten von März bis September erreichen die Temperaturen über 30°C. Es gibt eine Regenzeit von Juni bis Oktober und eine trockene Zeit mit wenig Niederschlag von November bis April. Dennoch kommt es nicht zu Dauerregen, vielmehr fallen kurze, heftige, tropische Schauer.

 

Auslandskrankenversicherung: Für die Einreise nach Kuba ist eine Auslandskrankenversicherung vorgeschrieben. Seit dem 1. Mai 2010  ist jeder Kubareisende dazu verpflichtet bei der Einreise einen gültigen Krankenversicherungsschutz vorzuweisen.

 

Verkehrsregeln/Straßenverhältnisse: Die kubanischen Verkehrsregeln sind den deutschen sehr ähnlich. Genau wie in Deutschland herrscht auf Kuba Rechtsverkehr. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die anders gehandhabt werden. Anstelle eines Blinkers strecken Kubaner meist einfach den linken Arm aus dem Fenster. Das Rechtsabbiegen ist demzufolge nicht wirklich ersichtlich. Des Weiteren befinden sich Ampeln immer hinter den Querstraßen. Die Straßenverhältnisse sind leider nicht immer die Besten. Oft trifft man auf unvorhersehbare Schlaglöcher, steinige Schotterpisten oder Bäche. Ortsschilder sind ebenfalls sehr rar, deshalb sollte man über eine Karte verfügen.

 

Transfers: Für Transfers, die bei Cubatrotter gebucht wurden, erhalten Sie entsprechende Voucher, auf denen ersichtlich ist, welches kubanische Unternehmen für den jeweiligen Transfer zuständig ist. Die Sammeltransfers werden in der Regel von „Viajes Cubanacan“ durchgeführt. Bei Inlandsflügen nach und von Cayo Coco und Cayo Largo werden die Transfers in der Regel von „Solways“ realisiert.

 

Abreise: Bitte finden Sie sich circa zwei Stunden vor Abflug am Flughafen am Abfertigungsschalter ein. Beachten Sie die aktuellen Sicherheitsbestimmungen zum Handgepäck.

 

Die wichtigsten Punkte der Reiseinformation zu Kuba im Überblick:

 

  • gültigen Reisepass (mind. 6 Monate gültig) und Touristenkarte
  • Einfuhr von frischen Lebensmitteln ist verboten
  • Ebenso Satellitentelefone mit GPS-Funktion
  • Ausfuhr von Zigarren mit Originalrechnung
  • zwingend erforderlich ist eine Auslandskrankenversicherung
  • Rechtsverkehr auf Kuba
  • Sie erhalten Voucher für Ihre Transfers
  • Seien Sie zwei Stunden vor Abflug am Flughafen und beachten Sie Hinweise zum Gepäck

 

Wow, so viele schöne Kuba Reisen gibts bei Cubatrotter!
Ja, und unsere Spezialisten beraten auch telefonisch oder per LIVE-CHAT!
man_happy woman_happy

Contact us

 Sie sind skeptisch? Kuba Reise im Nachhinein zahlen!        » mehr Infos